Persson Perry Baumgartinger

 

 

Schamanisch Praktizierender, Nuad-Praktiker.

Wissenschafter, Trainer, Coach.

Reisender, Stubenhocker, Wanderer.

Couch Potatoe, Frischeluftliebhaber, Sprachkünstler.

Glücklich wie ein zufriedenes Baby, schwer wie ein Sack Steine, leicht wie eine Feder.  

 

 

Aus-und Weiterbildung

Meine > schamanische Arbeit besteht aus verschiedenen Elementen, die ich im Laufe der Jahre in Aus- und Weiterbildungen, über Austausch mit Kolleg_innen, aber vor allem viel Praxis und Erfahrung gelernt habe. Ich praktiziere hauptsächlich nach dem so genannten "Kernschamanismus" mit Elementen von Sun Bear.


2006 Lisa Biritz, "Schamanische Heilmethoden", Niederösterreich

2013 > Sandra Ingerman, "Experiencing Shamanic Journeying"

2014 > Sandra Ingerman, "Shamanic Visioning"

2015 > Foundation for Shamanic Studies, > Roland Urban "Der Weg des Schamanen"

Seit 2001 kenne ich > Nuad - heilsame Berührung (auch YogaBodyWork oder Traditionelle Thai-Massage genannt), kultiviere es in Weiterbildungen und Austausch mit Kolleg_innen und gebe es in Einzelsitzungen, Vorträgen und Workshops weiter.


Gelernt habe ich bei Michael Buck, > Vedic Conservatory (2001 & 2003)

und Veni I. Labi in der Linie von > Asokananda, Sunshine Network (2003-2005) in Wien.


Ich bin Mitglied von > Nuad Austria und der > Thai Healing Alliance International.

 Das > Coachen habe ich mir in vielen Jahren über learning by doing selber beigebracht und habe mit den Jahren einen unkonventionellen und kreativen Coaching-Stil entwickelt. Ich verbinde dabei mein Wissen & meine Erfahrung in Sprachwissenschaft, Selbständigkeit und Selbstkultivierung in Energie- und Körperarbeit.

 

Seit den 2000ern biete ich WissenschaftsCoachings und Ganzheitliche Coachings auch für Außenstehende an. Seit 2017 habe ich einen Doktoratsabschluss in  Angewandter Sprachwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie TransGender Studies (Universität Wien).

Selbstkultivierung

Ich habe noch einige andere Aus- und Weiterbildungen im Bereich Körper- und Energiearbeit gemacht, die ich hier nicht erwähne, weil ich sie nicht mehr praktiziere oder anbiete, z.B. klassische europäische Massage oder Polarity.

 

Neben meiner Arbeit betreibe ich "Selbstkultivierung" und übe mich in Selbsterfahrung, u.a. mit:

Bregenzerwald, 2015. Foto: Persson Perry Baumgartinger
Bregenzerwald, 2015. Foto: Persson Perry Baumgartinger

2002-2005 Yoga bei Veni I. Labi, Regina Graf u.a.

2000-2012 verschiedenste Qi Gong Formen (Ba Duan Jin -, Wasser-, Diamant- und Stilles Qi Gong) bei Oliver Partilla, Andreas Rainer, Großmeister Zhi Chang Li, Johannes Romuald und Johannes Kleinowitz)

2009 und 2011 in schamanischen Selbsterfahrungen bei Serge Kahili King, Hi-Ah Park und Christian Vogel

seit 2012 in der Trommelgruppe bei Katja Neumann

seit 2016 wieder Yoga im YogaCircleBerlin, im Teehaus Que[e]rbau Wien

Seit Beginn meiner formalen Ausbildungen bin ich in ständiger Supervision und Austausch mit meinen Lehrenden, assistiere ihnen, tausche mich mit Kolleg_innen aus und halte Kontakt mit den Spirits bzw. den Geistern ;)


Nuad - heilsame Berührung, schamanische Arbeit und Coaching sind kein Ersatz für psychotherapeutische oder medizinische Behandlung. Die Begriffe auf dieser Website stehen in keinem schulmedizinischen Zusammenhang.