Nuad Basics


Nuad bedeutet “heilsame Berührung” und das ist es auch: wohltuende, entspannende, heilsame Berührung für Körper, Seele und Geist. Nuad kann bis zur Zeit Buddhas zurückverfolgt werden und kommt in Thailand u.a. in Krankenhäusern und Tempeln zum Einsatz.

 

Nuad – YogaBodyWork (auch “Traditionelle Thailändische Massage” oder “Thai Yoga Massage” genannt) wird bekleidet am Boden gegeben und dauert durchschnittlich 1 1/2 bis 2 Stunden. Es wird direkt am Körper gearbeitet. Mit Energielinien-Arbeit, sanften Dehnungen, Drehungen, Druckpunkten (Akkupressur) und einer meditativen Haltung (Metta) werden Verspannungen gelöst und der Energiehaushalt des gesamten Menschen ausgeglichen. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht eine tiefe Entspannung, regt die Selbstheilungskräfte (wieder) an, lockert Körper, Seele und Geist und macht sie geschmeidig. Der Körper kann auf eine ganz besondere Art und Weise immer wieder neu erlebt werden.

 

Dieser Nuad-Workshop ist ein Zweitages-Workshop. Ihr lernt an diesem Wochenende die Grundzüge von Nuad-YogaBodyWork kennen und könnt sie gleich an euch und den anderen im Workshop ausprobieren. In einer kleinen Gruppe werden die Hintergründe und Grunstruktur von Nuad vermittelt (Nuad in Rückenlage, Bauchlage, im Sitzen). Es gibt aber vor allem viel Zeit und Raum für Selbsterfahrung, Meditation und Nuad selber ausprobieren und genießen.

 

Nach dem Seminar Nuad Basics kann eine einfache Nuad-Sitzung im Freundschafts-/Bekanntschaftskreis gegeben werden. Auf dem Basisseminar kann in Einzelstunden oder Kleingruppen weiter aufgebaut werden.


Preis: 220-270.- Euro nach Selbsteinschätzung


Termin & Ort: 10.-11.10.2015 10-17h in Vorarlberg

Verbindliche Anmeldung bis 27.9.2015


 > Anmeldung   > Flyer

 

Das Nuad-Basisseminar wurde zuletzt angeboten am: 16.-17. Juli 2011, 14.-15. April 2012, 23.-24. Februar 2013 und 16.-17. Mai 2015 in Vorarlberg.